Kindersicherungsdienst – Datenschutzrichtlinie

Der Parental Control Service (“wir”, “unser” oder “wir”) betreibt die Website parentalcontorlservice.com und deren Dienste.

Diese Datenschutzrichtlinie informiert Benutzer über unsere Richtlinien bezüglich der Verwendung, Erfassung und Weitergabe von Informationen, wenn Sie unsere App verwenden.

Wir nutzen die Informationen unserer Kunden, um verbesserte Dienstleistungen zu erbringen. Durch die Nutzung unserer App und ihrer Funktionen stimmen Sie der Verwendung von Informationen zu. Werfen wir einen Blick auf unsere Datenschutz- und Richtlinienbestimmungen.

Informationen, die wir sammeln und für bessere Dienstleistungen nutzen

Wir sammeln verschiedene Arten von Daten und persönlichen Informationen, um den Zweck der Bereitstellung und Verbesserung unserer App-Funktionen zu erfüllen.

Arten von Daten, die wir sammeln

Persönliche Daten

While using our app, we may ask users for providing personal information that would be used to identify you. Personal information may include, but isn’t limited to:

  • Vorname Nachname
  • E-Mail-Addresse
  • Kontakt Nummer
  • Postanschrift, Stadt, Bundesland, Provinz, Postleitzahl

Cookies & Nutzungsdaten

Nutzungsdaten

Möglicherweise sammeln wir zusätzliche Informationen darüber, wie Benutzer auf die Dienste zugreifen und diese nutzen (“Nutzungsdaten”). Diese Daten können aus Informationen wie IP-Adresse, Browserversion, Browsertyp, besuchten Seiten, Uhrzeit und Datum des Zugriffs auf Ihre Website oder der Nutzung der App, der für eine App aufgewendeten Zeit, eindeutigen Gerätekennungen und anderen erforderlichen Informationen bestehen.

Tracking & Cookies Daten

Wir verwenden Cookies und andere relevante Tracking-Techniken, um die Aktivitäten der Benutzer zu verfolgen und bestimmte aussagekräftige Informationen zu speichern.

Cookies sind Dateien mit kleinen Daten, die eine anonyme eindeutige Kennung und andere wichtige Informationen enthalten. Cookies werden an den Browser gesendet und auf dem Desktop, dem Mobiltelefon oder einem anderen Gerät gespeichert, mit dem Sie auf der Website surfen. Andere Tracking-Technologien wie Beacons, Skripte und Tags; Wir verwenden, um Informationen zu sammeln und zu verfolgen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. So erhalten Benutzer verbesserte Informationen und können problemlos auf die App oder Website zugreifen.

Sie haben jedoch das Recht, alle von unserer Website an Ihren Browser gesendeten Cookies abzulehnen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, Möglicherweise können Sie nicht auf die wenigen Funktionen unserer Website oder App zugreifen.

Einige Beispiele für Cookies:

Sitzungs-Cookies: Verwenden Sie diese Cookies, um unsere Web- oder App-Dienste zu betreiben.

Präferenz-Cookies: Zum Speichern der zuvor festgelegten Einstellungen und Präferenzen

Sicherheits-Cookies: Verwenden Sie diese nur zu Sicherheitszwecken

Verwendung von Daten

Der Kindersicherungsdienst verwendet die gespeicherten Daten für verschiedene Zwecke:

  • Um Benutzer über Änderungen und Aktualisierungen unseres Service zu informieren
  • Damit Benutzer an den Funktionen unserer App oder Website teilnehmen können
  • Hervorragende Unterstützung und Kundenbetreuung
  • Bereitstellung wertvoller Informationen, die den Service für Benutzer verbessern können
  • Um technische Störungen zu vermeiden, erkennen und beheben Sie diese
Übertragung von Daten

Ihre persönlichen Daten werden möglicherweise an Systeme außerhalb Ihrer Stadt, Ihres Bundesstaates, Landes oder an einen anderen Ort übertragen und dort gespeichert, an dem die Datenschutzgesetze möglicherweise nicht mit Ihrem Ort übereinstimmen.

Wenn Sie sich beispielsweise außerhalb der USA befinden und Informationen an den Kindersicherungsdienst übermitteln möchten, denken Sie daran, dass wir alle Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, in die USA übertragen und dort weiter verarbeiten.

Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen, gefolgt von der Übermittlung persönlicher Daten, bedeutet, dass Sie dieser Übermittlung zustimmen.

Der Kindersicherungsdienst ergreift alle erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre übermittelten Informationen auf sichere Weise und gemäß den Datenschutzbestimmungen behandelt werden. Wir stellen sicher, dass keine Weitergabe Ihrer Daten an ein Land oder eine Organisation erfolgt, es sei denn, es gibt ausreichende Kontrollen wie die Sicherheit Ihrer Daten und andere, die mit Ihrer Datensicherheit zu tun haben.

Weitergabe von Daten
  • Rechtliche Anforderungen
  • Der Jugendschutzdienst kann die von Ihnen übermittelten Informationen offenlegen, wenn Folgendes erforderlich ist:
  • Schützen, vermeiden und verteidigen Sie die Rechte / das Eigentum von Parental Control Service
  • Führen Sie es mit einer gesetzlichen Verantwortlichkeit aus
  • Schild gegen gesetzliche Haftung
  • Verhindern Sie und / oder untersuchen Sie mögliches Fehlverhalten mit dem Service, den wir liefern
Sicherheit von Daten

Die Sicherheit der persönlichen Daten der Benutzer ist für uns von entscheidender Bedeutung. Beachten Sie jedoch, dass keine Technik für die Übertragung von Daten über das Internet oder die elektronische Speicherung von Daten zu 100% sicher ist. Wir kämpfen zwar gegen solche böswilligen Einheiten, um Ihre wertvollen Informationen zu schützen, können jedoch nicht die vollständige Sicherheit garantieren.

Dienstleister

Wir können Organisationen und Personal von Drittanbietern einstellen, um unseren App-Service (“Service-Provider”) zu stärken, den Qualitätsservice in unserem Namen bereitzustellen, App-bezogene Funktionen auszuführen oder unser Team bei der Verbesserung unserer App-Services auf die nächste Ebene zu unterstützen.

Die Dritten haben vollständigen oder eingeschränkten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, um nur wenige Vorgänge in unserem Namen auszuführen. Sie verpflichten sich, die Informationen nicht für persönliche oder andere Zwecke offenzulegen oder zu verwenden.

Links zu externen Seiten

Unsere App oder Website kann externe Links enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen externen Link klicken, werden Sie zu einer bestimmten Site eines Drittanbieters geleitet. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen einer Website zu lesen, bevor Sie eine Website besuchen oder eine Aktion ausführen.

Wir haben keinerlei Kontrolle über den Inhalt oder die Praktiken solcher Websites oder Dienste Dritter.

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen oder Aktualisierungen unserer Datenschutzbestimmungen vornehmen. Sie werden benachrichtigt, wenn wir Änderungen an den Datenschutzbestimmungen auf dieser Seite vornehmen.

Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail und / oder eine kurze Benachrichtigung auf unserer Website oder App, bevor die Änderungen in Kraft treten. Außerdem wird das “Änderungsdatum” oben auf der Datenschutzseite aktualisiert.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf größere oder kleinere Änderungen zu überprüfen. Änderungen werden wirksam, wenn sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien aufgeführt sind.

Kinderpolitik:

Unsere Jugendschutzdienste richten sich nur an Personen über 18 Jahren (Kinder und Jugendliche nicht inbegriffen!).

Wir sammeln keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie Eltern eines Erziehungsberechtigten sind und sicher sind, dass Ihre Kinder personenbezogene Daten mit uns geteilt haben; Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir sind verpflichtet, Schritte zu unternehmen, um die persönlichen Daten von unseren Servern zu entfernen, wenn wir erfahren, dass wir von Ihren Kindern persönlich identifizierbare Daten gesammelt haben, ohne eine Bestätigung von den Eltern zu erhalten.

Kontaktiere uns

Wenn Sie Bedenken bezüglich unserer Datenschutzbestimmungen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren:

  • Per E-Mail: (E-Mail-Adresse)
  • Durch den Besuch der Seite auf einer Website: http://www.parentalcontorlservice.com/
  • Nach Telefonnummer: (Telefonnummer)
  • Per Post: Bitte geben Sie die Postanschrift mit Ort und Postleitzahl an